Usenet ohne Kreditkarte

Die wichtigste Hürde, die Neulinge zu nehmen haben, ist einen passenden Usenet Provider zu finden. Die breite Auswahl an Anbietern macht den Einsteigern die Entscheidung nicht leicht. Dazu kommt, dass viele der Usenet Provider für den Zugang die Angabe einer Kreditkarte benötigen. Viele User schreckt das ab. Damit man entscheiden kann, welcher Anbieter am besten den eigenen Vorstellungen entspricht, ist es von Vorteil, wenn man sein Angebot zuerst unverbindlich und kostenlos testen kann. Diesen Service bieten nur wenige Provider. Wie du trotzdem ohne die Angabe einer Kreditkarte oder Bankkonto unverbindlich deinen Weg ins Usenet starten kannst, erfährst du in diesem Artikel. Denn sogar einige große Anbieter ermöglichen es dir, ohne Kreditkartendaten auf das Usenet zuzugreifen.

1. Warum verlangen viele Anbieter eine Kreditkarten Angabe?

Oft ärgern sich die User darüber, dass die meisten Usenet Provider eine Kreditkarte als Zahlungsmethode verlangen, bevor man einen Usenet Zugang erhält. Warum verlangen denn viele Provider die Angabe der Kreditkarte? Nun, das hat mehrere Gründe. Auf diese Weise sichern die Provider sich ab. Außerdem bei Anbietern, die Ihren Sitz im Ausland haben, ist es für die Provider einfacher, Zahlungen über eine Kreditkarte zu empfangen. So ist das Geld für den Provider viel schneller verfügbar, als bei einem Dauerauftrag bei einer Bank. Die Gebühren fallen geringer aus, als bei einer Banküberweisung. Das sind einige Gründe der Usenet Provider für die Bevorzugung der Kreditkartenzahlung. User, die keine Kreditkarte zur Verfügung haben, sind durch diese Maßnahme benachteiligt, weil sie keinen Usenet Zugang bei solchen Providern erhalten können. Aber es gibt einige Anbieter, bei den du keine Kreditkarte für den Zugang benötigst und sogar einen kostenlosen Testzugang bekommst.

2. Kostenlos und ohne Kreditkarte ins Usenet

Um ins Usenet zu gelangen, benötigst du in jedem Fall einen entsprechenden Provider. Ohne diesen ist kein Zugang zum Usenet möglich. Wenn du in erster Linie nach einem Provider ohne Angabe einer Kreditkarte suchst, bietet sich der Provider Usenet.nl an. Dieser ist einer der größten und zuverlässigsten Anbieter im Netz. Zudem bietet dir Usenet.nl einen kostenlosen Testzugang an, den du ohne jeglicher Einschränkungen nutzen kannst. Dir stehen während der Testphase alle Funktionen in vollem Umfang zur Verfügung.

Damit du genug Zeit hast, den Anbieter und dessen Angebot zu testen, schenkt dir Usenet.nl 14 Tage lang den Zugang. In dieser Zeit kannst du jederzeit kündigen, wenn dir das Angebot nicht zusagt. Du kannst auf über 100.000 Newsgroups mit einer Vorhaltezeit von 3.000 Tagen für Binär Dateien zugreifen. Auch mit 10 GB Datenvolumen mit voller DSL-Bandbreite hast du viel Möglichkeiten, Dateien aus dem Usenet zu beziehen. Usenet.nl bietet dir für diesen Zeitraum kostenlos drei Newsreader an, von den du dir den passenden herunterladen kannst. So eine Kundenfreundlichkeit ist nicht selbstverständlich. Nur wenige Provider bieten dir solche Möglichkeiten, ins Usenet zu gelangen. Dabei ist die Anmeldung bei Usenet.nl schnell und unkompliziert.

3. So kommst Du mit Usenet.nl schnell ins Usenet

Für den schnellen Zugang zum Usenet und Zugriff auf die unzähligen Newsgroups musst du bei Usenet.nl lediglich bei der Anmeldung deine E-Mail Adresse angeben. Nach der Bestätigung der Anmeldung per E-Mail, kann es auch schon fast losgehen. Doch zuerst musst du dich noch für einen der drei Newsreader entscheiden. Doch egal für welchen Newsreader du dich entscheidest, alle sind hochwertige Reader, mit den immer eine einfache Bedienung und schnelle Downloads gewährleistet sind. Lediglich durch wenige Oberflächen-Unterschiede differenzieren sich die Newsreader voneinander.

Doch damit du anfangen kannst, die Dateien aus dem Usenet herunterzuladen, musst du dir einen der Newsreader beziehungsweise News-Client herunterladen und auf deinem Rechner installieren. Dazu gehst du auf die Seite von Usenet.nl, gibst deine E-Mail Adresse ein und bestätigst die Registrierungsmail, die du nach wenigen Minuten erhältst. In der Mail erhältst du die Zugangsdaten für deinen kostenlosen Testzugang bei Usenet.nl. Nun entscheidest du dich noch für einen der Newsreader und klickst auf den Download Button. Anschließend musst du nur die Software auf dem Rechner installieren. Dieser ganze Vorgang dauert wenige Minuten und schon kannst du mit dem Download von Dateien beginnen. Dafür stehen dir in dem Testzeitraum 1GB Datenvolumen zum Download zur Verfügung. Im ersten Moment scheint das nicht viel zu sein, dennoch können in diesem Rahmen viele Musikdateien, Bilder und Anderes aus dem Usenet bezogen werden. Für Testzwecke und dafür, bei den Benutzern Lust auf mehr zu erwecken, ist dieses Datenvolumen ausreichend.

Damit der Download von Dateien reibungslos funktioniert, musst du beim Starten des Newsreaders deine persönlichen Zugangsdaten im Startbildschirm eingeben und schon geht es los. Ganz ohne Bankdaten, Kreditkarte oder sonstige Angaben und das vollkommen kostenlos. Mit Usenet.nl ist dir ein hohes Maß an Sicherheit bei den Downloads durch SSL-Verschlüsselung gewährleistet. Der Anbieter garantiert dir, dass deine Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, was unter den Anbietern nicht selbstverständlich ist. Der Anbieter zeichnet sich durch schnelle und stabile Verbindungen, vor allem bei den Downloads, aus. Wie du siehst, Usenet.nl ist einen Blick wert. Da der Provider dir einen unverbindlichen und kostenlosen Testzugang von 14 Tagen schenkt, kannst du mit dieser Wahl nichts falsch machen.

1. Lade dir den Usenet.nl Client gratis herunter:

Usenet downloaden

2. Gebe nach der Installation eine E-Mail Adresse an:

E-Mail eingeben

3. Logge dich ein und lade kostenlos 1GB Volumen herunter.

Usenet Zugangsdaten

4. Usenet Anbieter ohne Kreditkarte

Auch wenn Usenet.nl zu den wohl besten auf seinem Gebiet gehört, ist er nicht der einzige Anbieter, der einen Usenet Zugang ohne Kreditkarte seinen Kunden anbietet. Damit du dir einen Überblick verschaffen kannst, welche Anbieter keine Kreditkarten Daten für den Zugang ins Usenet verlangen, findest du hier eine Tabelle dieser Provider.

DetailsReview
Usenet.nl14 Tage kostenloser Testzugang mit 1GB Datenvolumen. Schnelle und stabile Verbindung. Anmeldung nur mit Email Adresse. Keine Angabe von Kreditkartendaten erforderlich. 3 unterschiedliche Newsreader werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Download mit voller DSL Bandbreite.Review
UseNext14 Tage kostenloser Testzugang. Maximale Bandbreite bei Downloads. Newsreader kostenlos. Keine Angabe von Kreditkartendaten erforderlich.Review
EwekaEbenfalls ein niederländischer Anbieter. Testzugang 7 Tage kostenlos. Kreditkarte nicht erforderlich. VPN kostenlos bei Umstellung auf Abo.
Thundernews3 Tage kostenlose Testphase mit 1GB Datenvolumen. Unbegrenzte Download Geschwindigkeit. Ebenfalls keine Angabe von Kontodaten während des Testzeitraums erforderlich. Unbegrenzte Download Geschwindigkeit.
Newshosting14 Tage kostenloser Testzugang. Kein Tempolimit bei Downloads. Angabe von Konto- oder Kartendaten während des Testzeitraums nicht erforderlich. Kündigung während des Testzeitraums erforderlich.
United Newsserver3 Tage kostenloser Testzugang mit allen Funktionen. Keine Kündigung erforderlich. Nach der Testphase endet der Zugang automatisch. Keine Konto- oder Karten Daten notwendig.

5. Fazit

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, das Usenet ohne Angabe von Kreditkartendaten zu nutzen. Zudem ermöglichen dir viele der Provider, das entsprechende Angebot wie auch das Usenet auf bestimmte Zeit kostenlos zu Testzwecken zu nutzen. Je nachdem wie deine Ansprüche bei Support, Qualität und Erreichbarkeit sind, findest du in der obigen Liste bestimmt den passenden Provider. Vor allem mit Usenet.nl hast du einen Usenet Provider, der dir ein breites Angebot rund um das Usenet mit einer schnellen und stabilen Verbindung bereitstellt. Gerade wenn es um Downloads geht, ist dies ein wichtiges Entscheidungskriterium.