250 GB Ebooks downloaden

mit Highspeed

im Usenet


Mein kostenloser Testzugang!

Sicher - es werden keine Daten weitergegeben
Legal - das bestätigen zahlreiche Gerichtsurteile
Schnell - herunterladen mit Mega-Geschwindigkeit

Topusenet.de Teaser

eBooks Download

Das Internet bietet jede Menge kostenloser eBooks. Meistens dienen sie Händlern als Werbemittel und werden verschenkt, um ihre Verbreitung und die Bekanntheit des Autors zu erhöhen. Um dir die Suche nach den besten eBooks-Portalen zu erleichtern, haben wir diese übersichtlich aufgelistet und ein paar Geheimtipps ausfindig gemacht.

1. Gemeinfrei vs. Angebote

Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von kostenlosen eBooks unterscheiden: Gemeinfreie Bücher und Aktionsangebote. Als gemeinfrei gilt ein Buch nach Ablauf der Regelschutzfrist, die in Deutschland 70 Jahre beträgt. Nach dem Tod des letzten Mitwirkenden, also des Autors oder des Übersetzers der jeweiligen Ausgabe, unterliegt das Werk der Gemeinfreiheit. Die Bücher sind danach frei verfügbar und stehen auf zahlreichen Portalen als eBook zum kostenlosen Download bereit. Übrigens dürfen alle gemeinfreie Inhalte auch beliebig vertont werden – daraus resultieren zahlreiche kostenlose Hörbücher und Hörspiele..

Illegale Seiten für Bücher Download sind für die Buchbranche ein selbstverständliches Übel. Schon immer haben computeraffine Zeitgenossen versucht, auch Bücher kostenlos und illegal zu downloaden. Illegal klingt hart – denn wo hunderttausende anderer Nutzer dasselbe tun, fühlt sich das Verhalten eher wie ein Kavaliersdelikt an. Dabei sind die Risiken größer, als es auf den ersten Blick den Anschein hat: Neben rechtlichen Problemen muss man auf diesen sogenannten Warez-Seiten mit Schadsoftware auf seinem PC rechnen.

2. Rechtliche und technische Risiken

Nur wenige wissen, wie groß das Risiko überhaupt ist, bei eBook-Piraten die Bücher herunterzuladen. In vielen Fällen ist es illegal. Die Staatsanwaltschaften ging bislang nicht rigoros und systematisch gegen Nutzer dieser Portale vor, sondern verfolgte die Betreiber. Doch risikolos ist das Verhalten für dich als Nutzer nicht, es führt zu kulturellem Schaden bei. Zum einen gingen bereits gewisse Aktionen von Abmahn-Anwälten durch die Medien, die sich bemühten, teure Bescheide zu Tausenden ins Land zu schicken. Zum anderen gibt es immer wieder Gelegenheitsfunde der Ordnungshüter, die umso höhere Kosten verursachen. Und das elektronische Gedächtnis des Internets ist unverschämt: Wer will schon nach Jahren zur Rechenschaft gezogen werden, weil er in seiner Jugend nicht für angesagte Bestseller bezahlen wollte?

Das Risiko, dass andererseits so ziemlich jeden trifft, ist allerdings kein rechtliches: Auf praktisch allen illegalen Streaming Portalen lauern Viren, Schadsoftware von der Adware bis zum Trojaner und manche erwarten auch, dass persönlich zuordenbare Daten wie z. B. Mailadressen angegeben werden.

3. Wo kann man eBooks kaufen?

Es gibt viele Onlineshops, die eBooks anbieten, aber nur wenige mit gutem Angebot. Alle aufgeführten Webseiten bieten auch kostenlose eBooks zum Download an.

3.1Amazon

Kindle-Besitzer greifen automatisch auf das Amazon-Universum zurück. Und so verwundert es nicht, dass die Gratis eBooks des Konzerns zu den ewigen Bestsellern gehören. Andere Nutzer können die eBooks teilweise auch ohne Kindle kostenlos downloaden. Für Bücher, die ohne DRM – Digital Rights Management – der von den Urhebern kontrollierten digitalen Rechteverwaltung, verfügbar sind, (suche nach: “Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung”), kannst du eine Konvertierung mit Calibre durchführen. Calibre ist ein leistungsstarker und einfach zu bedienender E-Book-Manager. Benutzer sagen, dieses Programm zur Verarbeitung, Konvertierung und Verwaltung von eBooks ist hervorragend und ein Muss. Die Software ist kostenlos und offen für Gelegenheitsnutzer und Computerexperten.

3.2Project Gutenberg

Das Project Gutenberg ist einer der größten Anbietern kostenloser eBooks. Es handelt sich hierbei um eine digitale Bibliothek, welche in letzter Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht hat.

Du findest beim Project Gutenberg eBooks, die zusätzlich als Hörbuch verfügbar sind. Die meiste Freude an dieser Seite finden alle, die Bücher auf Englisch gerne lesen, denn das Angebot ist hauptsächlich englischsprachig. Die Website bietet über 49.000 elektronische Bücher an, darunter mehr als 1600 deutsche. Bei den meisten eBooks handelt es sich um Werke mit abgelaufenem Urheberrecht. Das Gratisangebot ist frei zugänglich ohne Anmeldung und Registrierung.

3.3Apple

Apple hat seine eigene vorinstallierte App iBooks auf allen Apple-Geräten. Über die App gekaufte eBooks sind mit einem Kopierschutz versehen und können nur auf Apple-Geräten genutzt werden.

3.4eBook.de

Wer den Registrierungsaufwand nicht scheut, wird bei eBook.de mit kostenlosen Märchen, Klassikern, Kinder- und Sachbüchern belohnt. Der ein oder andere spannende Thriller ist auch darunter. Der Bereich „kostenlose eBooks für Kinder und Jugendliche“ ist besonders gut gelungen. Gedichte, Dramen und Wissenschaftsbücher mit großer Auswahl runden das Angebot ab.

Wer bei eBook.de Bücher downloaden möchte, kann auf ein Angebot von mehr als 1.840.000 Titeln zugreifen. Unter diesen finden sich über 290.000 Exemplare auf Deutsch.

Man sollte darauf achten, dass man eine EPUB-Version (EPUB ist die Abkürzung für electronic publication, was soviel wie elektronische Veröffentlichung heißt) wählt und keine PDF-Version. PDFs lassen sich auf eBook-Readern schlechter lesen als EPUBs.

eBook unterstützt den allgemeinen, offenen eBook-Standard EPUB, mit dem du jederzeit die Möglichkeit hast, Lesegeräte unterschiedlicher Hersteller und eBooks anderer system offener Anbieter zu nutzen.

3.5Thalia

Wer gerne bei Thalia bestellt, kann unter 1.840.000 Titeln wählen. Unter diesen sind mehr als 290.000 deutsche Bücher. Wenn dein Lieblingsbuchhändler immer die besten Rezensionen und Empfehlungen hat, lass dich inspirieren auf der App von Thalia. Thalia sammelt die Empfehlungen von über 600 Buchhändlern und hat immer eine persönliche Empfehlung für deinen nächsten Lieblingstitel.

3.6Archive.org

Das gemeinnützige Projekt aus San Francisco stellt eine der größten Sammlungen an frei verfügbaren eBooks, Filme, Software und Tonaufnahmen dar. Viele amerikanische und englische Klassiker der Literatur werden gern im Original gelesen, deswegen wollen wir an dieser Stelle den Hinweis auf diesen Internet-Archiv nicht vorenthalten: Archive.org. Da die Sammlung bereits 19 PetaBytes umfasst, kannst du auch was Brauchbares darunter finden.

3.7Onleihe.net

Die Onleihe ist eine Ausleihplattform für Bibliotheken. Mit deiner ganz normalen Mitgliedschaft kannst du hier ebenfalls viele interessante kostenfreie Titel lesen. Zur Registrierung benötigst du einen Bibliotheksausweis und melde dich bei deiner nächstgelegenen Bibliothek an. Das Besondere: Hier lassen sich je nach regionalem Angebot häufig auch interessante Hörbücher und Filme mit herunterladen.

3.8Ciando

Um bei diesem Anbieter die kostenfreien Bücher überhaupt erst zu finden, nutze die Suche und setzte den Preis auf < 0,01 €. Einige hundert kostenlose eBooks lassen sich so finden – weit weniger, wenn man die Leseproben abzieht, die ärgerlicherweise inbegriffen sind.

3.9Smashwords

Diesen Anbieter nennen wir nur Vollständigkeit halber – empfehlen können wir ihn nicht. Zwar ist das Angebot ganz interessant, doch mangelt es an Übersichtlichkeit und Struktur auf der Seite.

3.10Bookboon

Bookboon ist ein Portal für Fachbücher. Gerade die sind oft teuer. Wenn du an Fachliteratur interessiert bist, lohnt sich ein Blick auf diese Seite. Ertragen musst du dafür Werbung in den pdf-eBooks, denn darüber finanziert sich Bookboon.

3.11Mobileread

Mobileread ist zwar keine deutsche Seite, verfügt aber über einige hundert deutsche Titel. . EPub, Mobi, lit oder PDF – auch hier sind alle gängigen Formate vertreten.

3.12Zulu

PDF, ePub oder Mobi – bei Zulu findest du einige interessante Angebote, darunter auch in diesen Formaten, ohne dich auch nur registrieren zu müssen. Kostenlose eBooks ohne Registrierung sind ansonsten eher rar gesät, so dass dies bei Zulu lobend zu erwähnen ist.

3.13Romantruhe.de

Eine weitere sehr gute Seite nicht nur für eBooks, ist romantruhe.de. Auf dieser Seite findest du neben zahlreichen Download Büchern, auch gedruckte Versionen die du dir zusenden lassen kannst. Auch Hörbücher werden zum Download, oder als Versand angeboten. Zwar ist die Auswahl an gratis Titeln eher gering, dafür sind die Preise niedrig. Die Titel die dir immer wieder kostenlos angeboten werden, sind meist Perlen der Literatur, die man gelesen haben muss.

4. Topusenet.de

Topusenet ist eine der beliebtesten Seiten, wo man problemlos Bücher, Filme, Musik und vieles mehr herunterladen kann. Diese Seite ist eine gute Alternative zu den Plattformen, welche sich auf Bücher spezialisieren. Usenet bietet dir eine enorme Auswahl an Daten, unter den sich eine beachtliche Menge eBooks findet. Das Usenet stellt über 25.000 Terabyte an Daten zur Verfügung. Da ist für jeden Geschmack was dabei! Hier kannst du dir eBooks einfach, sicher, in Höchstgeschwindigkeit und völlig legal herunterladen. Da Usenet ein selbständiges Netzwerk ist, musst du dich hier anmelden. Um das Netzwerk zu testen, gibt es die Möglichkeit es kostenlos zu testen im Rahmen eines Testaccounts.

SSL Verschlüsselung

Deine Verbindung wird mit einer 256-Bit SSL-Verschlüsselung gesichert, das heisst mehr Sicherheit für deine Daten!

Serverfarmen

Du bekommst Zugang zu riesigen Serverfarmen, mehr als 100.000 Newsgroups und damit Zugang zum größten Netzwerk der Welt.

Highspeed

Maximale Download-Geschwindigkeit ab der ersten Sekunde. Usenet Anbieter stellen dir die höchste Geschwindigkeit zur Verfügung; so kannst du so schnell laden, wie deine Internetverbindung es ermöglicht.

Einfach downloaden

Der Zugang zum Usenet ist super einfach. Mit wenigen Klicks ist die nötige Software installiert und du bist im Usenet und kannst losstarten!

Privatsphäre

Deine Privatsphäre wird ernst genommen! Egal, was du herunterlädst, es wird nicht gespeichert. Die Usenet Anbieter führen keine Download-Historie.

Die Usenet Software

Um Dateien downloaden zu können, benötigst du eine entsprechende Software. Erst damit kannst du auf das Usenet zugreifen, im Newsreader Textnachrichten lesen, sogenannte Binary Newsgroups (Binaries) für andere Nutzer posten und schließlich Dateien herunterladen.

  • Zusätzliche VPN und Proxy Verbindung möglich;
  • Dateien bewerten und kommentieren;
  • Download manager entpackt und repariert automatisch;
  • Für Windows und Mac geeignet.

Es gibt die Möglichkeit Usenet kostenlos zu testen. Dafür stehen dir zwei Varianten zur Auswahl: mit oder ohne Anmeldung. Beide sind denkbar einfach.

Ohne Anmeldung

1 GB

Download Volumen

Keine Kündigung notwendig

Ohne Registrierung


Software runterladen

Mit Anmeldung

250 GB

Download Volumen

14 Tage kostenlos testen

100 % kostenlos, sicher und legal

Schnellste Download Flatrate


Jetzt kostenlos testen

Nach der Anmeldung hast du je nach Anbieter in der Regel einen Monat lang um alle Funktionen und Möglichkeiten des Usenet zu testen: nimm teil an Diskussionen in den unzähligen Newsgroups, lies Beiträge oder stöbere in den umfangreichen Datensammlungen. Das für den Testzeitraum dir zur Verfügung stehende Downloadvolumen beträgt 250 GB, damit kannst du dir jede Menge Filmen, Musik, eBooks und vieles mehr herunterladen. Bist du von Usenet nicht überzeugt, musst du den Account innerhalb des Testzeitraums kündigen, was schnell und einfach geht.

Du kannst Usenet auch ganz ohne Anmeldung testen. Dann ist das Download-Volumen auf 1 GB eingeschränkt. Dabei brauchst du noch nicht mal dich zu registrieren, sondern nur deine Email-Adresse angeben, damit dir die Zugangsdaten zugeschickt werden. Auch eine Kündigung ist nicht nötig, denn der Account erlischt automatisch, sobald du die 1 GB-Grenze erreicht hast.

5. Weitere Alternativen

Sehr gute Bücher, die zu kostenfreiem Download verfügbar sind, gibt es in Hülle und Fülle – man muss nur wissen wo. Eine umfangreiche Liste mit kostenfreien Lesestoff, die sorgfältig für dich recherchiert und zusammengetragen wurde, findest du weiter oben aufgeführt.

Einer der beliebtesten Suchbegriffe überhaupt ist „eBooks kostenlos downloaden“ und „Bücher Download“. Meistens sind es ausgerechnet die „Longseller“, bzw. die „ewigen Bestseller“, die kostenlos sind – nämlich Bücher, die über Jahrzehnte zu Klassikern avanciert sind. Wenn sie uns in der Schule vielleicht noch gelangweilt haben – manche Werke wissen wir erst mit fortgeschrittener Lebenserfahrung zu würdigen. Es ist für jeden etwas dabei.

Dies ist aber nicht die einzige Möglichkeit an neues Lesematerial zu kommen. In der Tabelle findest du weitere teils aber auch illegale Portale:

PortalStatusReview
boerse.toNeuauflage von boerse.bz
boerse.bzVon Rechteverwertern massiv bedrängt. Die Registrierung verlangt persönliche DatenLink
ebook-hell.toNeben Büchern auch Zeitschriften (und natürlich Trojaner)
mygully.comEines der größten Portale
Tehparadox.comNeben illegalen eBooks auch andere kulturelle Güter
eBook3000.comEines der ältesten illegalen eBook-Portale
ebookee.orgSchwesterseite von eBook3000.com

Es lassen sich mit etwas Geduld auch kostenfreie Bücher finden, die spezielle Genres bedienen, stöbern lohnt sich auf jeden Fall.

6. Fazit

Die beste Möglichkeit, an E-Books zu kommen, bietet das Internet. Die Webseiten, die sich auf eBooks spezialisieren, haben, verglichen mit den in eBook-Reader integrierten Shops, das weitaus größte Angebot an eBooks. Die in eBook-Readern integrierten Shops bieten die gleiche Vielfalt an eBooks wie die Websites, sind aber nicht so komfortabel zu bedienen.

Alle anderen aufgeführten Möglichkeiten sich eBooks downzuloaden stehen am Anfang ihrer Entwicklung und bieten noch keine so gute Benutzererfahrungen.

100 eBooks kostenlos downloaden


In drei einfachen Schritten:

1. Usenet Software downloaden
2. Installation ausführen
3. Email Adresse eingeben und herunterladen

► ohne Anmeldung & ohne Abo
► keine Kündigung nötig
► 1 GB Download-Volumen


Mein eBook Willkommenspaket

Subscribe and get more traffic
right now!


Good work!
Thank You!
Close