Software kostenlos downloaden

250 GB mit Highspeed

im Usenet


Mein kostenloser Testzugang!

Sicher - es werden keine Daten weitergegeben
Legal - das bestätigen zahlreiche Gerichtsurteile
Schnell - herunterladen mit Mega-Geschwindigkeit

Topusenet.de Teaser

Usenet Software - unterschiedliche Varianten

Das Usenet ist das weltweit größte Netzwerk und verfügt über tausende unterschiedliche Daten. Von Texten, über elektronische Bücher, bis hin zu Filmen und Software findet sich hier einfach alles, was das Herz begehrt. Doch so Vielfältig das Usenet ist, so unterschiedlich sind die unzähligen Provider. Nicht nur deren Angebote unterschieden sich dabei. Daneben bieten diese auch unterschiedliche Software an, mit der du aus dem Usenet Dateien downloaden kannst. Von Software für Einsteiger bis hin zu Fortgeschrittenen Programmen ist alles vertreten. Doch nicht jeder der Provider hat eine eigenen Usenet Software parat, die er dir zur Verfügung stellen kann. Dafür gibt es im Netz verschiedene Seiten, auf denen du mehr oder weniger unabhängige Usenet Software kostenlos beziehen kannst. Es kommt dabei darauf an, was deine Ansprüche sind. Kennst du dich beispielsweise nicht so gut mit dem Usenet aus, empfiehlt sich eine entsprechend einfache Variante, die dir die meisten Arbeit abnimmt. Suchst du hingegen nach spezielleren Daten die eine erweiterte Suche erfordern, bist hingegen mit einer komplexeren Software besser beraten. In diesem Artikel möchte wir dir ein paar der verschiedenen Varianten von Usenet Software vorstellen, sowie von wo du diese beziehen kannst. Dadurch dürfte es dir leichter fallen, die für dich beste Software für das Usenet zu finden.

1. Was ist eine Usenet Software?

Da das Usenet ein eigenständiges Netzwerk ist, benötigt es im Grunde kein Internet, damit du auf dieses zugreifen kannst. Da beide Arten also verschieden sind, benötigst du eine spezielle Software, um den Zugang zum Usenet zu erhalten. Um Daten downloaden zu können, ist ebenfalls eine besondere Software nötig. Denn anders als im Internet, können die Daten und Dateien nicht einfach von einer Website heruntergeladen werden. Zudem sind die Inhalte im Usenet in einem eigenen Format, dem NZB, hinterlegt. Auf diversen Foren im World Wide Web stößt du hin und wieder auf dieses Format. Zwar kannst du diese dann auch aus dem Internet downloaden, jedoch nicht öffnen. Dafür benötigst du wiederum den speziellen Newsreader. Nur mit diesem kannst du eine NZB Datei entpacken und in ein Format umwandeln, dass dein Computer lesen oder wiedergeben kann. Ohne diese spezielle Software ist es nicht möglich, eine NZB Datei zu verwenden.

Doch keine Sorge, im Netz gibt es viele Möglichkeiten, wie du an eine Newsreader kommen kannst. Gerade die freien Reader die nicht an einen bestimmten Provider gebunden sind, stehen in der Regel zum kostenlosen Download bereit.

2. Freie Usenet Software im Vergleich zur Provider gebundenen

Im Grunde unterscheidet man zwischen zwei Arten von Software für das Usenet. Zum einen gibt es die Newsreader, auch Clients genannt, die von den jeweiligen Providern bereitgestellt werden. Selbst hier gibt es unterschiede. Viele der Anbieter stellen ihre Software kostenlos zur Nutzung bereit. Andere hingegen erheben eine Art Gebühr, die aber meist im Mitgliedsbeitrag enthalten ist. Doch auch bei den Providern bei denen du die Software extra bezahlen musst, besteht oftmals die Möglichkeit, einen anderen Reader zu verwenden. Der Vorteil der Software die vom Usenet Anbieter zur Verfügung gestellt wird ist jedoch, dass diese auf das Angebot des Provider abgestimmt ist und somit die optimale Lösung darstellt. Du solltest jedoch während des Testzeitraums ausprobieren, ob du mit dem Newsreader des Providers gut zurecht kommst. Sollte dies nicht der Fall sein prüfe, ob der Anbieter auch die Verwendung von externen Readern erlaubt. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du während der unverbindlichen Testphase kündigen und einen neuen Anbieter suchen. Doch in der Regel werden von den Providern für das Usenet nur solche Reader angeboten, die auch für Einsteiger geeignet sind.

Anders sieht es mit den freien Newsreadern aus. Da diese nicht an einen Provider gebunden sind, hast du die freie Auswahl. Wichtig ist jedoch, dass die jeweilige Software mit dem Provider deiner Wahl auch kompatibel ist. Diese Info findest du in der Beschreibung der Software, auf der Downloadseite, von wo du deinen Reader beziehen möchtest.

3. Von wo kannst du eine Software beziehen?

Wenn du dich für die Software eine Providers entscheidest, kannst du diese direkt auf der Startseite des jeweiligen Unternehmens downloaden. Dazu musst du dich erst einmal bei dem Anbieter registrieren. Nach erfolgreicher Anmeldung kannst du den entsprechenden Reader auf deinem Computer installieren. Dabei gehst du wie bei jeder anderen Software vor.

  • Klicke auf Reader und wähle “Download”
  • Wähle den Zielordner in dem die Software installiert werden soll
  • Ist der Newsreader heruntergeladen, klicke auf “Installieren”
  • Folge nun den Schritten im Installations-Assistent

Innerhalb weniger Minuten hast du nun den Newsreader deines Providers auf dem Rechner installiert und erhältst Zugang zum Usenet. Den ersten Downloads steht nun nichts mehr im Wege.

3.1 Provider die eine Software anbieten

Gerade die größeren Provider bieten ihren Kunden einen passenden Newsreader gleich mit an. Wir zeigen dir welche das sind und was für Software dir dort geboten wird. Jeder Provider verwendet dabei eine Software, die für Neulinge im Usenet geeignet ist, um den Start zu erleichtern.


3.1.1Usenet.nl

Der Provider Usenet.nl gehlrt mit zu den besten, wenn es um den Zugang zu diesem Netzwerk geht. Neben guten Konditionen, bietet dir dieser Provider eine hervorragende Software an. Diese ist von jedermann leicht zu bedienen und bietet dir zahlreiche Features. Der Download und die Installation sind einfach und schnell erledigt, womit du in kürzester Zeit im Usenet nach herzenslust stöbern kannst. MIt der Usenet.nl Software kannst du über 10.000 Terabyte Daten innerhalb kürzester zeit durchsuchen. Zudem erleichtern dir die Bewertungen anderer User die Entscheidung, ob du eine Datei downloaden möchtest. Die einfache Verwaltung von Favoriten ist zudem eine nützliche Option. Der Newsreader kann nicht nur über den Provider heruntergeladen werden. Softonic und Chip bieten den reader ebenfalls zum Download an. Verwenden kannst du die Software aber nur dann, wenn du dich bereits bei Usenet.nl registriert hast.


Weitere Features der Usenet.nl Software


  • Vorschau von Bildern, Musik und Videos
  • sehr einfache Handhabung
  • Verfügbar in 3 Sprachen
  • Download mit nur 1 Klick
  • 16 Verbindungen gleichzeitig möglich
  • Downloads mit 256-Bit-SSL-Verschlüsselung
  • Die Daten werden nach Download automatisch entpackt/repariert
  • NZB Datei Support
  • Für Windows und Mac
  • Kostenlos und ohne Werbung
3.1.2UseNext.com

Ein weiterer recht bekannter, wie großer Provider für das Usenet, ist UseNext. Neben dem Zugang zum beliebten Netzwerk, stellt dir der Provider gleich mehrere Newsreader zur Auswahl. Einen eigenen Reader hat UseNext zwar nicht, gibt dir aber Empfehlungen, welche der Reader am besten passen. Ganz vorn steht die Software HolmeZ. Dieser Reader ist kein Provider gebundener und kann auch für andere Anbieter verwendet werden. Dabei ist ist natürlich wieder auf die Kompatibilität zu achten. HolmeZ ist einer der übersichtlichen Clients, der sich ebenfalls gut für Einsteiger eignet. Zwar hat dieser nicht ganz so viele Features wie der Usenet.nl Client, die wichtigsten Funktionen sind aber vorhanden.


Alle Features im Überblick


  • Gute Suchfunktion mit mehreren Suchmaschinen
  • Bewertungen anderer User sichtbar
  • Vorschau für Bilder, Musik und Videos
  • Download mit nur 1 Klick
  • SSL-Verschlüsselung bei Downloads
  • kostenlose Bereitstellung

4. Downloadseiten für Usenet Software kostenlos

Wenn du nicht eine Usenet Software von einem der Provider nutzen möchtest, besteht die Möglichkeit im Internet ein Alternative zu wählen. Hier gibt es verschiedene Seiten, bei denen du mitunter eine gute Auswahl an verschiedensten Clients für deinen Zugang finden kannst. Gerade die speziellen Webseite die sich dem Thema Software widmen, haben recht gute Angebote was Usenet Software angeht. Gerade die Seiten Chip, Heise oder Softonic bieten sich dafür an. Der Vorteil bei diesen ist, dass die Downloads sehr sicher sind, da diese regelmäßig auf Viren überprüft werden. Zudem sind die Downloads in der Regel kostenlos. Dabei solltest du aber immer darauf achten, ob es sich bei den Programmen um eine Testversion handelt. Meist kann der entsprechende Reader nur dann verwendet werden, wenn du bereits eine Mitgliedschaft bei einem Usenet Provider abgeschlossen hast.

Diese Webseiten bieten Download von Usenet Software kostenlos an

  • Topusenet.de
  • Chip.de
  • Heise.de
  • Computerbild.de
  • Softonic.de
  • Netzwelt.de

5. Die unterschiedlichen Newsreader Varianten

Um aus dem Usenet Dateien downloaden zu können, benötigst du in der Regel eine Software, auch als Newsreader oder Client bezeichnet. Dazu gibt es unterschiedliche Varianten. Die meisten Newsreader sind so ausgelegt, dass auch Einsteiger mit diesen gut zurecht kommen. Doch nicht nur für Einsteiger gibt es das passende Angebot. Auch Fortgeschrittene und Experten kommen dabei nicht zu kurz. Die einfachen Versionen sollen in erster Linie die User bei der Suche, wie beim herunterladen unterstützen. Erfahrene User nutzen meist Reader, bei denen es zusätzliche Funktionen wie beispielsweise eine erweiterte Suchfunktion gibt. Über diese lässt sich unter anderem gezielt nach bestimmten Vorgaben, wie Dateigröße oder Name suchen.

Allgemein kann man die Usenet Software in drei Kategorien einteilen. So existieren Newsreader für Binäre Dateien, bei denen es um Downloads von Musik, Filmen und dergleichen geht. Andere Clients sind speziell nur für Texte ausgelegt. Mit diesen können also keine Daten heruntergeladen werden. Zu guter letzt gibt es noch die Software, mit der beides möglich ist. Diese Variante wird bevorzugt verwendet.

6. Download ohne Software

In der Regel wird für den Zugang zum Usenet und für die Downloads die besagte Software verwendet. Durch diese wird ermöglicht, dass Daten schnell gefunden, wie auch heruntergeladen werden können. Doch nicht jeder Provider benötigt zwingend dafür eine Software. Wenige Ausnahmen, worunter auch easynews fällt, gehen ganz neue Wege. Dabei benötigen die User keinen Newsreader mehr um einen Download zu starten. Die Suche nach Dateien geht hierbei besonders einfach über die Website. Der Download erfolgt ebenfalls rein über die easynews Seite und erfordert keinen zusätzlichen Reader. Der Vorteil dabei ist, dass du dich nicht noch um eine zusätzliche Software kümmern und diese vorab installieren musst. Mit nur wenigen Klicks kann eine Suche gestartet werde. Ebenso schnell ist dann auch die Datei heruntergeladen, wobei diese über die Website gleich automatisch entpackt wird. Zwar ist diese Variante nur selten zu finden, doch eine gelungene Alternative zur Usenet Software.

7. Fazit

Mit der Usenet Software wird es dir ermöglicht schnell Zugriff auf das Netzwerk zu erhalten. Die unterschiedlichsten Newsreader sind auf verschiedenen Bedürfnisse der User ausgelegt. Vor allem die Clients die von den Providern im Paket angeboten werden, sind vor allem für Einsteiger gedacht. Gerade diese nehmen den Nutzern die meiste Arbeit ab. Wenn es doch um Details gerade bei der Suchfunktion geht, sind komplexere Newsreader die erste Wahl von erfahrenen Usern. Im Netz finden sich zudem die unterschiedlichsten Seiten, auf denen du dir den für dich passenden Reader auswählen kannst. Dank umfangreicher Tests und Bewertungen anderer User, wird dir dabei die Entscheidung erleichtert. Doch egal wie gut du dich mit dem Usenet auskennst, es gibt auch für dich die passende Usenet Software, mit der du deine gewünschten Dateien finden und Downloaden kannst.

Software downloaden


In drei einfachen Schritten:

1. Usenet Software downloaden
2. Installation ausführen
3. Email Adresse eingeben und herunterladen

► ohne Anmeldung & ohne Abo
► keine Kündigung nötig
► 1 GB Download-Volumen

Software downloaden

Subscribe and get more traffic
right now!


Good work!
Thank You!
Close