The Cube Net

Du bist auf der Suche nach einem Usenet Provider der nicht nur günstig ist, sondern dir viele Account Optionen zur Verfügung stellen kann? Dann solltest du dir auf jeden Fall The Cube Net näher ansehen. The Cube Net besteht schon eine ganze Weile auf dem Markt und kann in fast allen Bereichen seiner Dienstleistung sehr gut abschneiden. So beträgt zum Beispiel die Vorhaltezeit mehr als 3.938 Tage bei allen Arten von Dateien. Download mit voller Bandbreite und unbegrenztes Datenvolumen gehören ebenfalls zum Service. Daneben kommt aber die Sicherheit nicht zu kurz. Durch SSL und Zusatzoption VPN, kann gelassen aus dem Usenet heruntergeladen werden. Dabei hast du vollen Zugriff auf Server aus den USA und Europa, was für eine Vollständigkeit von fast 100% sorgt. The Cube Net eignet sich zudem für jeden Usertyp.

1. Grundlegendes zu The Cube Net

The Cube Net ist ein Usenet Provider, von dem du viel erwarten kannst. Schneller und ausgereifter Support, sowie viel unterschiedliche Konto Varianten, ermöglichen es jedem Usenet User, nicht nur schnell und günstig in das Netzwerk eintauchen zu können. Nahezu alle Bedürfnisse der User können mit den verschiedenen Optionen befriedigt werden. Von Usern die täglich und viel das Usenet nutzen, bis hin zu Gelegenheits Nutzern, bietet The Cube Net für jeden Kunden eine geeignete Option. So bezahlst du immer nur das, was du auch tatsächlich benötigst. The Cube Net ist vor allem bei der Account Auswahl breit aufgestellt. Lediglich bei den Zahlungsmethoden kann es sein, dass du abstriche machen musst, je nachdem was deine bevorzugten Optionen sind. Die Rezension fasst die wichtigsten Punkte zusammen.

2. Für welche User eignet sich The Cube Net?

Egal ob du blutiger Anfänger bist, oder zu den Veteranen des Usenet gehörst. The Cube Net ist ein Provider für alle Usenet Interessierte, die sich gern mit diesem Netzwerk auseinandersetzen möchten. Durch das Angebot eines sehr guten Kundendienst, bist du als User zu keinem Zeitpunkt allein im Usenet unterwegs. Tag und nacht kannst du auf Unterstützung hoffen, wenn du diese benötigst. Dadurch dass fast alles bei The Cube Net sehr einfach gehalten ist, gibt es bei der Einrichtung des Zugangs keine Probleme, was gerade Einsteiger sehr begrüßen dürften. Kurz gesagt, The Cube Net eignet sich für alle User, die gerne das Usenet nutzen möchten.

3. Verfügbare Zahlungsmethoden

In nahezu allen bereichen kann The Cube Net mehr als nur Gut abschneiden. Lediglich bei den Zahlungsmethoden hapert die Auswahl ein wenig. Vorwiegend die Kreditkarten sind bei dem Unternehmen ein bevorzugtes Zahlungsmittel. Da aber nicht jeder über eine Kreditkarte verfügt, gibt es noch PayPal und Bitcoin als mögliche Zahlvarianten. Nachfolgend alle möglichen Optionen, um bei The Cube Net Zahlungen leisten zu können.


Zahlungsmethoden zusammengefasst

  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • PayPal
  • Bitcoin

4. Sicherheit

Die Kundensicherheit ist auch bei The Cube Net kein Fremdwort. Ganz im Gegenteil wird hier sehr viel dafür getan, dass sich die User zu jedem Zeitpunkt, bei The Cube Net gut aufgehoben fühlen können.Unter anderem steht beispielsweise der technische Support bereit, wenn es um Fragen rund um die Sicherheit geht. Eine 256-Bit SSl-Verschlüsselung schützt zudem die Verbindung zwischen deinem Computer und dem Usenet. Zusätzlich hast du als Kunde von The Cube Net noch die Möglichkeit, dir noch mehr Sicherheit durch die VPN Option zu sichern. Aktuell gibt es sogar eine Sonderaktion, bei der du einiges an Geld sparen kannst, wenn du dich bei der Registrierung für die VPN Option entscheidest.

5. Service/Support

Der Support bei The Cube Net ist überdurchschnittlich. Die Mitarbeiter sind an 7 Tagen die Woche 24 Stunden für ihre Kunden da. Die Kontaktaufnahme gestaltet sich dabei als sehr einfach. Zum einen gibt es für jeden bereich eine Separate Mail Adresse, womit sichergestellt wird, dass dein Anliegen immer schnell an der richtigen Stelle landet. Antworten erhältst du in der Regel binnen kürzester Zeit. Doch nicht nur Per Mail kannst du den Support erreichen. Sogar per Hotline ist der Kontakt möglich. Diese ist aber nicht kostenlos. Dafür gibt es hier ein ganz nettes Feature, dass ebenfalls für die Kundenorientierung des Providers spricht. Statt lange in der Warteschleife am Telefon zu stecken, hinterlässt du lediglich eine Sprachnachricht mit deinem Anliegen und wie dich der Support erreichen kann. Die Mitarbeiter werden dich so schnell wie möglich zurückrufen, um dir bei deinem Problem helfen zu können.

6. Dürfen Accounts geteilt werden?

Diese Frage können wir mit Ja und Nein beantworten. Das teilen von Accounts ist bei The Cube Net zwar möglich, steht aber nur bei einer Konto Variante zur Verfügung. Bei den Blockaccounts kannst du deinen Zugang mit bis zu 3 anderen Usern teilen, was natürlich auch die Kosten für den Zugang senkt. Dafür solltest du dem Provider aber vorab davon in Kenntnis setzen, wie viele weitere User deinen Account zusätzlich nutzen. Das erleichtert es dem Provider, den Überblick zu behalten, gerade dann wenn es mal zu Problemen jedweder Art kommen sollte.

7. Kostenlose Testphase bei The Cube Net?

Anders als bei den meisten Usenet Providern, haben wir bei The Cube Net keine Angaben zu einer kostenlosen Testphase gefunden.Das sollte aber eigentlich kein Problem darstellen. Das fehlen dieser Option wird wiederum durch die 30 Tage Geld zurück Garantie wett gemacht. Das bedeutet im Klartext, bist du mit dem Service von The Cube Net nicht zufrieden, kannst du deinen Account ohne Frist Kündigen. Dabei gibt es natürlich eine Bedingung. Es dürfen nicht mehr als maximal 2 GB an Datenvolumen verbraucht worden sein, da die Kündigung des Accounts ansonsten nicht mehr möglich ist. Solltest du mit The Cube Net jedoch nicht zufrieden sein, wirst du vermutlich nicht einmal 2 GB Daten downloaden. Somit also kein Problem, die Bedingung für die Geld zurück Garantie einzuhalten.

8. Unlimited Tarife

The Cube Net hat eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Account Tarifen, bei denen du mit Sicherheit ein passendes Angebot finden wirst. Einer davon ist die Unlimited Option. Bei dieser kannst du fast ausnahmslos mit unbegrenzter Geschwindigkeit im Usenet surfen, während es auch keine Begrenzung des Datenvolumens gibt. Zudem besteht bei der Verbindung nicht nur eine SSL-Verschlüsselung, sondern zugleich noch die Zusatzoption VPN, was Downloads und mehr noch sicherer machen.


[table id=89 /]

8.1 Metered Konten

Diese Konten Variante ähnelt den Blocks, Auch hier bezahlst du nur für das, was du tatsächlich verbrauchst. Diese Option bietet sich vor allem dann an, wenn du das Usenet nur gelegentlich nutzt und eine ungefähre Vorstellung davon hast, wie viel Datenvolumen du im Monat benötigst. In diesem Fall können die Metered Konten genau das richtige sein.


[table id=90 /]

8.2 Block Konten

Nun geht es weiter mit den Block tarifen von The Cube Net. Im Grunde ähneln sie den Metered Tarifen. Lediglich ein kleines Detail ist dabei anders. Die zur Verfügung stehenden Datenvolumen verfallen bei den Blocks nicht nach Ablauf eines Monats. Zudem hast du hierbei keine monatlichen Kosten, sondern bezahlst nur einen Betrag für das gesamte Datenvolumen.Dieses ist so lange gültig, bis es komplett aufgebraucht wurde. Somit ebenfalls eine gute Alternative, wenn du das Usenet nur selten besuchst.


[table id=91 /]

8.3 VPN Option

Wie bereits erwähnt, gibt es neben der herkömmlichen 256-Bit SSL-Verschlüsselung noch die Zusatz Option VPN. Diese garantiert dir nochmals zusätzlichen und verbesserten Schutz im Usenet. Möchtest du diese Option bei einem deiner Tarife nutzen, musst du diese aber dazu Buchen. Dabei kannst du zwischen monatlichem VPN, oder dem Schutz für 12 Monate wählen. Bei der monatlichen Variante kannst du die Option zum Monatsende jederzeit kündigen. Bei der jährlichen Option kann erst zum Ablauf des Zeitraums gekündigt werden. Da das VPN bei The Cube Net sehr günstig ist, solltest du den zusätzlichen Schutz in Anspruch nehmen.


[table id=92 /]

9. Das beinhalten alle Tarife

Bei den Tarifen kann The Cube Net so einiges bieten. Eigentlich haben alle Konten die wichtigsten Features gemeinsam. So sind natürlich alle Standardmäßig mit der SSL-Verschlüsselung gesichert, was auch zur Anonymität beiträgt. Zudem lädst du bei allen Varianten mit der vollen Bandbreite Geschwindigkeit Daten herunter. Besonderes Highlight ist dabei aber, dass du bei jedem Account eine 30 Tage Geld zurück Garantie hast, solange du nicht mehr als 2 GB bereits an Datenvolumen verbraucht hast. das ist in unseren Augen ein überaus faires Angebot, was den Provider nur noch sympathischer macht.

10. Fazit

Das Fazit zu The Cube Net fällt überwiegend Positiv aus. Ein top Support und die 30 Tage Geld zurück Garantie können dabei als Markenzeichen von The Cube Net angesehen werden. Der Provider kann zudem mit einer überdurchschnittlichen Auswahl an unterschiedlichsten Tarifen glänzen, wobei die Auswahl an Zahlungsmethoden eher gering ausfällt. Dafür wird bei dem Provider The Cube Net nicht nur US Dollar als Währung akzeptiert, was dir wiederum das Umrechnen erspart, da der Provider dies bei der Buchung eines Account vornimmt. Wir können The Cue Net ruhigen Gewissens empfehlen.
Subscribe and get more traffic
right now!


Good work!
Thank You!
Close