Gebruikhet

In diesem Artikel möchten wir uns mit einem besonderen Usenet Anbieter befassen.Gebruikhet ist, Wie der Name bereits vermuten lässt, ein niederländischer Usenet Provider. Das Besondere an diesem Anbieter ist aber, dass er nicht besonders viel Beachtung bei den Usern findet. Dabei hat Gebruikhet allerlei vorzuweisen. Ein Beispiel stellt dabei die Sicherheit da. Hier wird nicht einfach nur die 256-bit SSL-Verschlüsselung verwendet, wie bei den meisten Provider. Doch dazu etwas später in dieser Review mehr. Selbst die Auswahl an Tarifen ist bei diesem Provider recht groß. Zudem hat Gebruikhet die Bezeichnung günstiger Provider mehr als verdient. Was bei Gebruikhet anders ist als bei den meisten los mit Anbietern und ob sich eine Mitgliedschaft hier lohnt, klären wir in dieser Gebruikhet Review.

1. Grundlegendes zum Provider

Bei Gebruikhet Bist du laut eigenen Angaben des Unternehmens, mit dem schnellsten Netzwerken weltweit verbunden. Das ist natürlich eine echte Kampfansage. Fest steht jedenfalls, dass dir mehr als 150.000 unzensierte Newsgroups zur Verfügung stehen. Das sowohl im Binär, wie im reinen Textbereich. die Retention, also Vorhaltezeit von Dateien aus den Newsgroups, liegt bei über 1200 Tagen. die Erstellung sowie der Zugang zum Usenet Netzwerk, ist schnell und einfach. Innerhalb von fünf Minuten ist der Account erstellt und schon kann es mit den Downloads losgehen. Natürlich kannst du bei Bedarf auch selbst Dateien in das Netzwerk hochladen. Das natürlich völlig kostenlos.

2. Für wen eignet sich der Provider?

Durch ein gutes wie auch breites Angebot an unterschiedlichen Tarifen, würde es auch mit Summer ermöglicht das Usenet zu nutzen, die er einen schmalen Geldbeutel ihr Eigen nennen. Dabei muss jedoch nicht auf ein gutes Maß an Kundenservice verzichtet werden. Ein Kritikpunkt ist allerdings, dass auch Gebruikhet scheinbar keine eigenen News wieder anbietet. Du musst dich hier also selbst um eine für dich passende Software kümmern, was aber auch Vorteile bringen kann. Immerhin gibt es vom Provider eine Empfehlung, welcher Newsreader gut mit dem Unternehmen kompatibel ist. Der Provider empfiehlt die Verwendung von binsearch. Wenn du bereits Erfahrung mit dem Usenet hast, dürftest du bei Gebruikhet keinerlei Schwierigkeiten haben. Ansonsten musst du dich eventuell ein wenig gehen das Thema einlesen. Alles in allem ist der Provider jedoch kein komplizierter Usenet Anbieter.

3. Zahlungsmethoden

Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden bei Gebruikhet stellen vielleicht nicht die größte Auswahl dar. Dennoch sind die wohl gängigsten Varianten vertreten, ohne dass ein bestimmter Schwerpunkt gegeben ist. Besonders zu begrüßen ist auch die Tatsache, dass der Provider unter anderem paper Zahlungsmethode bereitstellt. Das allein kann schon als ein gewisses Maß an Sicherheit gesehen werden, da das Unternehmen PayPal nicht mit jedem zusammenarbeitet. Neben PayPal gibt es natürlich noch die obligatorische Kreditkartenzahlung, wobei nicht alle Karten akzeptiert werden. Einen besseren Überblick kannst du dir den folgenden Auflistung verschaffen.


Verfügbare Zahlungsmethoden

  • iDeal
  • PayPal
  • Banktransfer
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
  • Discover

4. Sicherheit

Wie bereits eingangs erwähnt, ist Gebruikhet Im Vergleich zu anderen Providern doch ein wenig anders. Das spiegelt sich z.b. auch beim Thema Sicherheit wieder. Während die meisten Provider vorrangig eine SSL-Verschlüsselung mit 256-bit anbieten, wird bei Gebruikhet War auch mit einer SSL Variante gearbeitet. Diese umfasst jedoch ganze 1024 Bit. Das ist bei dem Provider für das Usenet viel eher selten. Dafür bietet dir das Unternehmen aber keine weitere Optionen, wie beispielsweise eine VPN Variante an. Thema Datenschutz Problem falls großgeschrieben. Dabei erfolgt natürlich keine Protokollierung von Downloads, oder eine anderweitige Vorratsdatenspeicherung. So bewegst du dich auch bei Gebruikhet nahezu vollständig anonym und jeden Fall sicher.

5. Service / Support

Wenn es bei Gebruikhet einen Bereich gibt bei dem es Verbesserungsbedarf gibt, dann ist es der Kundensupport. die Mitarbeiter dort sind zwar kompetent und rund um die Uhr täglich erreichbar, dennoch gibt es ein paar Dinge die es zu erweitern gilt. so zum Beispiel dass die Kontaktmöglichkeiten angehen. Der Kontakt zu den Mitarbeitern kann lediglich per Mail erfolgen. Des Weiteren ist auf den FAQ-Bereich nicht besonders ausgeprägt. Es werden dort zwar ein paar der wichtigsten Fragen geklärt, doch fehlen noch einige weitere Antworten. Ansonsten kannst du stets damit rechnen, dass dein Anliegen so schnell wie möglich bearbeitet, sowie kompetent gelöst wird.

6. Lassen sich Accounts teilen?

Für all jene die gerne die Option des Account teilen zu müssen, haben wir eine frohe Botschaft. Bei Gebruikhet ist es zumindest teilweise möglich, den Account zu teilen. Dies ist jedoch nur bei den zur Auswahl stehenden Blocktarifen möglich. Bei diesen hast du zudem noch im Bereich der Downloads 20 Verbindungen, die eine Drosselung der Internetgeschwindigkeit unterbinden. Das ist gerade auch dann von Vorteil, wenn ein Anfang von unterschiedlichen IP Adresse zeitgleich genutzt wird. Es ist jedoch nicht möglich, bei den Blocktarifen, beziehungsweise mit dem geteilten Account, Uploads vorzunehmen. Dennoch bietet das Account teilen eine gute Option für alle, die sich Kosten teilen wollen und ohnehin nicht zu oft das Usenet nutzen.

7. Gibt es eine kostenlose Testphase?

Entgegen der allgemein gängigen Praxis, wird dir bei Gebruikhet keine kostenlose Testhase angeboten. begründet werden kann dies durch die einerseits günstigen Preise, wie auch die Tatsache dass du bei diesem Usenet Provider keine langfristige Vertragsbindung eingehen musst. Doch es ist natürlich schade, dass es für Interessierte Neukunden keinen gesonderten Testzeitraum gibt. So solltest du dir also ausführlich überlegen, ob du den Provider über einen längeren Zeitraum testen möchtest, oder eben nicht. Eventuell lässt sich jedoch mit dem Support etwas aushandeln.

8. Die Tarife

Die Tarife von Gebruikhet werden in zwei unterschiedliche Kategorien aufgeteilt. Den größten und somit Hauptteil machen die Flatrate Tarife aus. Entsprechend hoch ist hier die Auswahl. Dabei willst Du vorab die gewünschte Geschwindigkeit mit der die Downloads erfolgen soll. Entsprechend fällt natürlich der monatliche Preis aus. Alle Flatrate Tarife haben eine monatliche Laufzeit und müssen manuell verlängert werden. Eine automatische Erneuerung erfolgt nicht. Das macht die Tarife so flexibel.


[table id=177 /]

8.1 Die Blocktarife

Den zweiten Teil der Tarife hinten beim Provider die Blocks. Hier bezahlst du für ein vorgegebenes Datenvolumen und nicht für eine bestimmte Laufzeit. Beim Datenvolumen gibt es kein Zeitlimit, bis wann dieses aufgebraucht sein muss. Du kannst ja damit also genügend Zeit lassen. Zudem lassen sich die Block Tarife, wie bereits erwähnt, mit anderen Usern und somit mehreren IP-Adressen teilen.


[table id=178 /]

9. Das beinhalten alle Tarife

Die Gemeinsamkeit bei allen Gebruikhet Tarifen, ist vor allem die flexible Laufzeit. Niemand muss sich hier über einen langen Zeitraum nach Abschluss einer Mitgliedschaft an den Provider binden. Das ist ein sehr positiver Aspekt der noch lange nicht selbstverständlich ist. Auch was die Sicherheit angeht sind alle Zugänge über die sichere 1024 Bit SSL-Verschlüsselung gesichert, um ein hohes Maß an Schutz gewährleisten zu können.

10. Fazit

Gebruikhet ist ein Usenet Provider, der oftmals unterschätzt wird. Zudem erhält der Anbieter nicht die Beachtung dir eigentlich verdient hat. Dabei hat das Unternehmen viele interessante Angebote, vor allem bei den Tarifen. Auch wenn es an manchen Stellen noch nicht ganz rund läuft, ist Gebruikhet ein guter Usenet Provider der seinen Weg sicherlich noch machen wird. Du kannst den Provider somit ohne Bedenken einmal austesten, da du mit den kurzen Laufzeiten keine großen Risiken eingehst.

Subscribe and get more traffic
right now!


Good work!
Thank You!
Close