Usenet mobil – Usenet mit Smartphone & Co nutzen

Nicht nur mit dem Computer kann ein User das Usenet nutzen, sondern auch mit dem Smartphone oder Tablet. Dafür existieren bereits zahlreiche Apps, welche es ermöglichen mit einem mobilen Gerät aus dem Usenet herunterzuladen oder aber den heimischen Newsreader fernzusteuern.

Wenn es um die Anzahl der verfügbaren Apps geht, für die verschiedenen Betriebssysteme so variiert diese erheblich. Wer in seinem App Store bzw. in den App Marktplätzen die Begriffe „Usenet“ und „NZB“ sucht, der erhält folgende Reihenfolge bei den Suchergebnissen:

  • Android
  • iOS
  • Windows Phone
  • BlackBerry OS
  • Nokia Symbian

Die vier ersten Android, iOS, Windows Phone und BlackBerry OS werden gleich mehrere Apps angeboten und alle bieten zugleich die Fernsteuerung für den NZB-Downloader SABnzbd an. Des Weiteren bieten die Apps teilweise auch andere Funktionen an, wie beispielsweise:

  • Die reine Verwaltung des Nutzerkontos – hier wird der App direkt von dem Usenet-Provider angeboten
  • Das erstellen von NZB-Dateien sowie das Durchsuchen des Usenets – welche dann auch an den NZB-Downloader bzw. dem Newsreader gesendet werden können
  • Das Schreiben sowie das Lesen von Text-Newsgroups
  • Die Fernsteuerung von einem Binary-Newsreader, welcher auf dem heimischen PC bzw. dem Laptop installiert ist oder einem Home-Server
  • Das Direkte herunterladen von Dateien aus dem Usenet auf das mobile Gerät wie beispielsweise Smartphone oder Tablet.

Momentan sind jedoch nicht alle Funktionen für jedes Smartphone-Betriebssystem verfügbar und ein App, das es ermöglicht direkt vom Smartphone oder dem Tablet upzuloaden, ist bislang noch nicht erhältlich.

Nzb Leech – ein ausgereiftes App

Bereits seit einigen Jahren gibt es Nzb Leech einen Newsreader für Android. Hierbei handelt es sich um einen sehr ausgereiften App, der kostenlos erhältlich ist. Die Pro Version des Apps kostet 3,50 Euro, wobei es jeden Cent Wert ist. Hier sind die verschiedensten Suchfunktionen enthalten unter anderem das NZBIndex.nl sowie das Nzbclub.com.