Taylor Swift „Shake it off“ – kostenlos hören

Taylor Swift - Shake It Off

Taylor Swift - Shake It Off

Shake it off – Musikalische Abrechnung mit den Hatern

Taylor Swift hat mit ihren 24 Jahren schon so ziemlich alles erreicht, was man im Musikbusiness erreichen kann. Sieben Grammys, fünfzehn American Music Awards, elf Country Music Association Awards, zwölf Billboard Music Awards und viele weitere Auszeichnungen, dazu ein Millionenverdienst und eine stetig wachsende Fanbase auf der ganzen Welt; die amerikanische Sängerin befindet sich am Höhepunkt ihrer Karriere. Und wer so erfolgreich ist, über den wacht auch immer das Auge der Öffentlichkeit. Viele Vorwürfe und Häme musste die junge Sängerin schon über sich ergehen lassen. So sagte sie in einem Interview, dass jeder Bereich ihres Lebens durch die Öffentlichkeit analysiert worden wäre, ihre Entscheidungen, ihre Handlungen, ihre Worte, ihr Körper, ihr Style, ihre Musik. Auch ihr Liebesleben war der Presse stets eine Meldung wert. Mit „Shake it off“ will Taylor nun musikalisch mit all ihren Hatern und den ewigen Kritikern abrechnen. Und das auf eine äußerst sympathische Weise.

Keine Spur von Hass

Man könnte meinen, dass sich in Taylor Swift viel Wut und Enttäuschung angesichts der vielen aufgezwungenen fremden Meinungen angestaut hat. In „Shake it off“ ist davon jede keine Spur zu bemerken. Der Song kommt locker und leicht rüber, ein echtes Gute-Laune-Lied. Der Song, der auf dem Album „1989“ zu finden ist, ist eine Uptempo Nummer mit Saxophon-Einlagen. Swift merkte in einem Interview an, dass sie früher bereits einen Song geschrieben hat, der das große Medieninteresse an ihrer Person aufgriff und der den Titel „Mean“ trug. In diesem Song fragte sie „Warum müsst ihr so gemein sein?“. „Shake it off“ würde dagegen in eine ganz andere Richtung gehen. Der Song vermittelt, dass es immer Menschen geben wird, die dich beurteilen, dass man sich diesem nicht entziehen kann. Man kann jedoch selber entscheiden wie man damit umgeht. Und Taylor hat für sich entschieden, all diese fremden Meinungen nicht mehr an sich heranzulassen. Sie will all das einfach fortan von sich abschütteln – Shake it off!

Shake it off – Kostenlos hören: