Horrible Bosses (Kill the Boss)

Die Komödie bekommt Zuwachs, denn Kevin Spacey hat die Rolle des grausigen Chefs übernommen. Der Film handelt davon, dass drei Mitarbeiter derartig genervt sind von ihrem Vorgesetzten, dass sie die Arbeit nur noch mit solchen Frust erledigen, dass ein Ausweg her muss. Und dieser Ausweg heißt: Die Chefs müssen sterben!

Fazit zum Film

Sicherlich hat der eine oder andere schon einmal unter einem Vorgesetzten gearbeitet, der einem den Alltag schlicht weg zur Hölle machen kann. Leider ist auch so, das die Rangordnung es zumeist nicht erlaubt, sich zur Wehr zu setzen, da bleibt einem nur die Flucht in die Fantasie! Denn damit kann man wenigstens für sich selbst dem Chef irgendwie jede Schikane zurückzahlen.

Man kann einfach nur sagen, da mit dem Hollywood Streifen Horrible Bosses ein Film in die Kinos gekommen ist, der von den Kritikern und dem Publikum einfach nur geliebt wird. Denn der Regisseur hat sich wirklich mit diesem Movie einen Mordsspaß erlaubt. In dieser Komödie sieht man eine Menge fluchender Stars, und auch wenn man hier oder da ein Auge zu drücken muss, der Film ist absolut gut für einige herzhafte Lacher!

Horrible Bosses ist gute Unterhaltung, einem urkomischen Cast und zahlreichen Lachern. Der Film hat es auf jeden Fall nicht nötig sich zu verstecken.