Burlesque von Steve Antin mit Christina Aguilera

Burlesque

Eine junge und hübsche Kleinstadtkellnerin namens Ali Rose (Christina Aguilera) hat ein schweres Leben. Sie träumt von der großen Bühne und übt jeden Tag fleißig nach Feierabend.

Mit ihrer besonders starken Stimme erhofft sie sich ein besseres Leben, somit kündigt sie ihren Job und reist mit wenig Gepäck in die faszinierende Stadt Los Angeles. Durch Zufall entdeckt Ali die Burlesque Lounge, ein altehrwürdiges aber heruntergekommenes Revue-Theater, dessen Besitzerin die bezaubernde Tess (Cher) auch der Star ihrer eigenen Show ist. Dort lernt sie den Barkeeper Jack kennen, der ihr zunächst einen Job als Cocktail-Kellnerin verschafft. Von Anfang an ist er von ihr faszinierend und beeindruckt.

Auf Anhieb gefallen dem unschuldigen Mädchen vom Lande die sexy-provokanten Kostüme und die gewagten Choreographien der Revue, deshalb schwört sie sich sofort, selbst auch einmal auf dieser großen Showbühne zu stehen und ihr atemberaubendes Können unter Beweis zu stellen. Dies schafft Ali Rose,indem sie unangemeldet am Casting in der Burlesque Lounge teilnimmt. Tess ist von ihrem Auftritt verblüfft und gibt ihr endlich eine Chance. Nun lernt sie mit viel Fleiß alle Stücke, liest über die großen Burlesque-Frauen und lernt von Tess, wie man sich richtig für die Bühne schminkt. Im Laufe der Zeit freundet sich Ali mit einer der Tänzerinnen (Julianne Hough) an, doch auch Feinde sind nicht weit entfernt vom jungen hübschen Mädchen. Durch eine Sabotage der eifersüchtigen Sängerin (Kristen Bell) kann Ali endlich ihre starke Stimme vor dem verwunderten Publikum zeigen und gibt ihr bestes.

Nach diesem unerwartetem Auftritt schafft sie mit der Unterstützung des scharfsinnigen Bühnenmanagers (Stanley Tucci) und eines Transvestiten (Alan Cumming) endlich den ersehnten Sprung von der Bar auf die Bühne. Ihre spektakuläre Stimme verhilft der alten Burlesque Lounge wieder zu altem Glanz. Auch der attraktive Barkeeper und Musiker Jack (Cam Gigandet) findet gefallen in Ali und verliebt sich in sie. Allerdings lässt er sich zu viel Zeit ihr seine Zuneigung zu gestehen und bekommt somit Konkurrenz von dem charismatischen Unternehmer (Eric Dane).