Usenet Blog

Schön, dass du in dem Usenet Blog herumstöbern möchtest. Hier findest du Usenet, Musik, Filme, Games und Software Neuigkeiten.
3. February 2015

Martyrs Stream Deutsch kostenlos – Horrorfilm

Ein Horrorfilm mit Psycho-Elementen, der bis an die Grenzen geht Film Stream: https://www.youtube.com/watch?v=Ov_5GZF9Qpo Es gibt Filme, die einem dieses wohlige Schauern bescheren, das man sich von dem typischen Horrorfilm wünscht, den man abends im Dunkeln auf der Couch zusammen mit seinen Freunden ansieht. Und dann gibt es Filme, die einen einfach nicht mehr loslassen, die die Nerven bis zum Zerreißen anspannen und die ein bedrückendes, beinah beklemmendes Gefühl zurücklassen. Um einen solchen Film handelt es sich bei dem französischen Horrorfilm „Martyrs“ aus dem Jahr 2008 mit Morjana Alaoui und Mylène Jampanoi in den Hauptrollen. Die Franzosen haben auch bereits mit […]
30. January 2015

Review: „Das Waisenhaus“ – Übernatürlicher Horror

Ein altes Waisenhaus, ein adoptiertes Kind, imaginäre Freunde, ein dunkles Geheimnis aus vergangenen Tagen und schließlich eine Verkettung von Umständen, die das Leben von Mutter Laura für immer verändern werden. Bei „Das Waisenhaus“ handelt es sich um einen spanisch-mexikanischen Horrorfilm mit Belén Rueda als Mutter Laura und Roger Princep als ihr Sohn Simón in den Hauptrollen. Der Film greift ganz unterschiedliche Ängste und Sorgen auf. Da ist der adoptierte Sohn Simón, der nicht weiß, dass Laura und Carlos nicht seine leiblichen Eltern sind und der noch dazu HIV positiv ist. Da sind seine imaginären Freunde, die plötzlich immer mehr werden […]
23. January 2015

Review: „I see fire“ von Ed Sheeran

Mystischer Pop für den Hobbit „I see fire“ ist als End-Credit Song bei dem zweiten Teil der Hobbit-Trilogie zu finden. Verantwortlich für das Stück ist Ed Sheeran, der von Regisseur Peter Jackson selbst auserwählt wurde, Teil des Soundtracks zu werden. „I see fire“ konnte gute Chartplatzierungen erlangen, stieg in Deutschland sogar bis auf Platz 2. Der Song fängt die mystische Stimmung des Films perfekt ein, triftet dabei jedoch nicht so sehr ab, als dass er nicht mehr radiotauglich wäre. Die ruhige und etwas melancholische Melodie nimmt einen sofort gefangen. Sheerans Stimme passt hier perfekt, er versteht den Wechsel zwischen lauten […]
23. January 2015

„Do they know it’s Christmas“ von Band Aid 30

Weihnachtsstimmung mit Hindernissen Die Motivation von Sänger Campino (Die Toten Hosen) war klar: Einen Song auf den Markt bringen, dessen Einnahmen für die Ebola-Hilfe eingesetzt werden. Dass es gerade Vorweihnachtszeit war passte ganz gut, denn da sind die Menschen ja bekanntlich sowieso spendenfreudiger. Nun, alleine ist so ein Mammut-Charity-Projekt ja immer etwas schwer umzusetzen. Daher haben sich Bob Geldof und Campino zusammen überlegt, noch einige der bekanntesten Nasen der deutschen Musik-Szene mit ins Charity-Boot zu holen: Jan Josef Liefers, Anna Loos, Max Herre, Jan Delay oder auch Silbermond. Das Ergebnis war die deutsche Version des Band Aid Klassikers „Do they […]
4. January 2015

Review: „Mitten im Leben“ von Udo Jürgens

Der Schlagerstar will es noch einmal wissen 2014 erschien „Mitten im Leben“, das neue Album des mittlerweile 80-jährigen Schlagerstars. Es ist das bereits 42. Studioalbum von Udo Jürgens und zeigt einmal mehr, dass Jürgens seinen Platz im Schlagerolymp mehr als verdient hat. Wie es für den Sänger typisch ist, geht es auch auf „Mitten im Leben“ um Songs, die das Leben beschreiben, die eine große Projektionsfläche für den Zuhörer bieten. Eigentlich kann jeder das ein oder andere Lied finden, mit dem er sich selbst identifizieren kann. Es ist kein Kitsch, es ist eben „Mitten aus dem Leben“. Und noch dazu […]
30. December 2014

Helene Fischer „Farbenspiel“

Glasklarer Schlager 30 Jahre ist Helene Fischer erst alt und doch ist es, als würde man einer Frau zuhören, die alle Gefühle und Erfahrungen die sie besingt schon selber einmal gemacht hat. Spätestens mit ihrem 2013 erschienen Album „Farbenspiel“ hat Helene Fischer gezeigt, dass Schlager mehr ist als Schunkeln, Ballermann oder schnulzige Texte. Auch wer dieser Musikrichtung sonst nicht allzu zugetan ist, kann sich in ihren Liedern wiederfinden und fühlt sich einfach wohl dabei, dieser glasklaren Stimme zu lauschen. Ihr Lieder sind authentisch. Die Stimme transportiert so viel Emotion und Ausdruck, dass jedes Gefühl beim Zuhörer ankommt. Selten hat man […]
24. December 2014

Mark Forster feat. Sido „Au revoir“

Die Hymne für Zurücklasser Bei „Au Revoir“ handelt es sich um eine Singleauskopplung von Forsters Album „Bauch und Kopf“. Mit Hilfe von Sido, der den Rap-Part des Songs übernahm, gelang es, in Deutschland Platz 2 der Singlecharts zu erreichen. Das Lied erlangte sogar 3 mal Gold. „Au Revoir“ kann man guten Gewissens als Hymne für Zurücklasser bezeichnen, für Menschen, die ihrem Alltagstrott entfliehen und an anderer Stelle völlig neu anfangen möchten. Die Fremde erscheint hier nicht als beängstigend sondern als aufregend und anreizend. Kein Abschied, sondern ein Neuanfang Wer den Titel „Au Revoir“ hört, dem mag der Gedanke kommen, dass […]
19. December 2014

Only Lovers Left Alive Soundtrack

Atmosphärische Musik zum Träumen Mit „Only Lovers left alive“ hat Regisseur Jim Jarmusch ein romantisches Filmdrama rund um die Romanze zwischen den Vampiren Adam (Tom Hiddleston) und Eve (Tilda Swinton) geschaffen. Die düstere, aber nie bedrohliche Atmosphäre des Films spiegelt sich auch perfekt in dem dazugehörigen Soundtrack wieder. Es fällt schwer, die Musikrichtung des Soundtracks genau zu erfassen, da sich die Stücke deutlich abseits des Mainstreams bewegen. Die Musik ist komplex und sphärisch, man driftet mit den Gedanken ab und fühlt sich von der ersten Note an ergriffen. Gut durchdachte Filmmusik Es scheint, als hätte man sich bei der Gestaltung […]
Subscribe and get more traffic
right now!


Good work!
Thank You!
Close